Michel Koch (1853 - 1927)

Leben und Werk eines fast vergessenen Malers aus Edingen

Eisbruch bei Edingen [Nachlass Nr. 168]

Das Gemälde „Eisbruch bei Edingen“ ist in Öl auf Karton gemalt, ist links unten mit „M Koch“ signiert und ist ohne Jahresangabe. Es entstand um 1913. Das Gemälde hat eine Größe von 101 x 73 cm. Der Rahmen ist zeitgenössisch.

Aufnahme 2022
Signatur, Aufnahme 2022

Das Gemälde „Eisbruch bei Edingen“ befindet sich im Besitz der Gemeinde Edingen-Neckarhausen, hängt links vor dem großen Sitzungssaal im Neckarhäuser Schloss und hat die Inventarnummer 01-01-001.

Dieses Sujet wurde mehrfach gemalt.

Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2024